Blogpost

Wie Dich das Marketing nach Strich und Faden verarscht

Wie Dich das Marketing nach Strich und Faden verarscht
5. November 2017 felix

Wie du von Karl Ess, Gary Vee, Inscope 21, Alex Fischer … quasi jedem Verarscht wirst – oder eher, wie Du Dich selbst verarschst.

Hast Du Deine eigenen Ziele definiert? Weißt Du wo Du in Deinem Leben hin willst? Wenn nicht, kann es Dir leicht passieren, dass Du Dich selbst verarschst bzw. verarscht wirst. Wieso selbst verarschen Denkst Du jetzt. Warte erstmal ab und lies folgende Zitate, dann merkst Du, was ich meine.

„Wie du deinen Traumkörper in nur 3×20 Minuten Sport pro Woche erreichst…“

„Wie du in 12 Wochen besser aussiehst als je zuvor…“

 

Diese und weiterer Aussagen hört man von Karl Ess, einem großen Fitness-Influencer. Die Aussagen von Alex Fischer haben das selbe Problem.

„Richtig in Immobilien investieren (Anleitungen und Möglichkeiten) …“

 

Wer kennt es nicht, egal ob Facebook-Feed, Instagram-Feed oder Google Werbeanzeigen, überall das Gleiche. Überall bekommt man mit Hilfe ausgeklügelter Werbung, Anzeigen, Vorschläge und Angebote, wie man Dinge locker erreichen kann. Dabei handelt es sich, wie oben bereits gezeigt, um Themen, wie den perfekten Traumkörper, finanzielle Freiheit, 20 Klimmzüge oder die perfekte Investmentstrategie. Aber sind diese ganzen Ratschläge überhaupt auf Dich angepasst? Zumindest nicht in dem Maße, dass Du gefragt wirst, was eigentlich Deine Ziele sind. Ebenso wichtig ist vielleicht die Frage, ob Du auch bereit bist, den Preis dafür zu zahlen.

Du siehst den Titel „Richtig in Immobilien investieren (Anleitungen und Möglichkeiten)….“ Und denkst Dir: Ja, das wäre doch nicht schlecht?
Aber hier gibt es jetzt konkret drei Probleme:

  • Sind Immobilien mit Deinen bisherigen Zielen vereinbar, oder bist Du gerade schon auf dem richtigen Weg?
    • Vielleicht willst Du ja Surflehrer in Frankreich werden und Immobilien kannst Du von dort nicht managen.
    • Vielleicht willst Du ein Besitzloses Leben führen ohne Abhängigkeiten.
    • Du willst diese Schulden nicht haben, da Du Dir lieber ein Eigenheim und ein neues Auto vom Band kaufst.
    • Du willst eine Möglichkeit zur Kapitalanlage? Dann passt das Video zu Dir und du kannst es dir anschauen.
  • Kennst Du den Preis, den Du zahlen musst, um in Immobilien zu investieren und weißt Du, wie lange das Ganze dauert?
    • Immobilien bedeuten häufig, dass Du Schulden machst. Willst Du überhaupt Schulden machen?
    • Du musst dich um die Verwaltung kümmern?
    • Angebote besichtigen und bewerten.
    • Bekommst einen Schufa Eintrag, falls Du finanzierst.

Vielleicht hilft Dir ein anderes Beispiel, um diese Tatsache zu verstehen.

Auch hier gibt es eine Anzeige:

„Locker und easy mit nur 1h die Woche 22 Klimmzüge schaffen“

 

Stellen wir uns doch wieder die Frage von oben.

  • Was ist deine Passion, wo willst Du hin mit Deinem Leben?
    • Du willst einfach nur gesund sein und kein Kraftpaket, das 22 Klimmzüge schafft.
    • Du verbringst Deine Freizeit zum Sporttreiben lieber mit Tischtennis spielen. Da bringt Dir ein stärkerer Bizeps nicht viel.
    • Kraftsport oder klettern ist echt Dein Ding? Dann schau dir das Video an und schau, wie und ob du den Plan benutzen kannst.
  • Kennst Du den Preis, den Du zahlen musst um so stark z werden?
    • Die eine Stunde hört sich zwar gut an. Aber diese musst Du wahrscheinlich je nach Trainingslevel über 1,2 oder gar 5 Jahre bringen, um dorthin zu kommen.
    • Sind deine Gelenke und Bänder auf diesen Trainingsplan vorbereitet? Oder wirst Du nach 3 Wochen einen schmerzenden Ellenbogen haben?
    • Ja das ist mir alles bewusst, ich brauche aber ein neues Projekt für den Kraftraum. Dann ist es das Richtige für Dich

Mir geht es also im konkreten um folgende Sachverhalte.

  • Weißt Du, wo Du hin willst in Deinem Leben? Kennst Du Deine Passion? Oder lässt Du Dich von Marketing verarschen?
  • Kennst Du den Preis, den Du zahlen musst, um das zu erreichen?

Ich will hier nichts gut oder schlecht reden. Stimme die Dinge nur auf deine langfristige Ziele ab und ziehe es dann auch durch. Frage Dich täglich, was du machst um Deine langfristigen Ziele zu erreichen. So und jetzt geh raus und hol Dir, was Dir gehört und lass Dich nicht verarschen, vor allem nicht von Dir selbst.

P.S. Wenn du weißt wo du hin willst, dann haben die Jungs oben schon gute Ratschläge für Dich;)

(*) Affiliate-Link
Wie Dich das Marketing nach Strich und Faden verarscht
Ø 5 - 2 Abstimmungen

Hinterlasse einen Kommentar!

avatar
1000
wpDiscuz
Blogpost

Wie Dich das Marketing nach Strich und Faden verarscht

Lesezeit: 5 min
0
kostenloser Call